Veranstaltungen 2020 / 2021

Alle Veranstaltungen zu Thema "Kraft der Bäume" von Baumlehrpfaden über Workshops und Seminaren bis zu Buchvorstellungen und Vorträgen. Seien Sie dabei!
Tipp: Gutscheine an Freundeskreis verschenken und ab 6 Pers. eine gemeinsame Exklusivführung buchen! 

Die "Heilkräftige"  Baumführung  

Christine Höller begeistert mit ihrer geführten Baumwanderung entlang des Kraft-der-Bäume-Lehrpfades im Kleinarltal ihre Teilnehmer mit Wissenswertem zur Nutzung der Knospen, Blüten, Blätter, Rinden und Wässer der Bäume. Sie erzählt Geschichten, gibt Tipps und lädt ein zur Verkostung leckerer Köstlichkeiten, wie Ulmenbrötchen, Fichtenbutter, Lindenblätterpesto, Dirndloliven u.v.m. Ein selbst produziertes Amulett, selbstverständlich aus dem Holz der heimischen Bäume, erinnert an den Lehrpfad und rundet die Wanderung ab.

Dauer: ca. 4-5 Stunden / Länge: ca. 4 km
Termine:   zusätzlich     ****NEUER TERMIN Dienstag am 11.August******
immer dienstags: 30. Juni, 21. Juli, 04. August, 18. August, 22. Sept.
jeweils 09:00-ca.14:00

Termine finden ab 5 Personen statt
Exklusivführungen ab 6 Pers. auch zu anderen Terminen auf Anfrage möglich.
Treffpunkt: Eingangstafel "Kraft der Bäume"- Lehrpfad
(Stuhlstrasse Abzweigung Steineggweg in Kleinarl)
Kosten: EUR 23,00 (mit Sportweltcard EUR 20,00)

Tipp: Gutscheine (regulärer Preis) an Freunde verschenken, eine Führung buchen und die Zeit miteinander verbringen!

Die "Hochprozentige"  Baumführung

Mit einem Schnapsstamperl führt Christine Höller ihre Teilnehmer entlang des Kraft-der-Bäume-Lehrpfades, vermittelt verloren gegangenes Wissen unserer heimischen Bäume. Vom Birkenwasser zur Entgiftung, Lindenlikör, Säfte und selbst produziertem Schnapserl bis hin zur Verkostung von Fichtenbutter auf Brötchen ist alles dabei. Ein außergewöhnliches Naturerlebnis mit hohem Lern- und Spaßfaktor! 
Besonders für Geburtstagsrunden und Wandergruppen geeignet.

Dauer: ca. 3-4 Stunden / Länge: ca. 3 km
Termine: nach Vereinbarung;
Exklusivführungen ab 6 Pers. auf Anfrage möglich
Treffpunkt: Eingangstafel "Kraft der Bäume"-Lehrpfad
(Stuhlstrasse Abzweigung Steineggweg in Kleinarl)
Kosten: EUR 25,00 (Die 8. Pers. assistiert Christine Höller und darf kostenlos teilnehmen.)
Tipp: Gutscheine an Freunde verschenken , eine Führung buchen und die Zeit miteinander verbringen!

"Kraft der Bäume" - Familientag

Mit mystischen Baumgeschichten und spannenden Rätseln entlang einer Teilstrecke des Kraft-der-Bäume-Lehrpfades, begeistert Christine Höller viele Familien. Es wird am Rastplatz mit selbst hergestellter Eichengallentinte und Feder gemalt. Im Baum-Infostadl, wo die Tour endet, werden Waldkekse verkostet. Jeder junge Teilnehmer erhält ein Baumamulett als Erinnerung an den spannenden Tag.

Dauer: ca. 2-2,5 Stunden / Länge: ca. 1,4 km
Termine:  Änderung nur für 24.Aug.2020  Beginn um 13:00 Uhr  
jeweils montags 06./20./27. Juli, 03./10./17./24. August, 05./12./19.
jeweils dienstags im Oktober 06./ 13./ 27.
von 10:00 bis 12:15 Uhr
Treffpunkt: Eingangstafel "Kraft der Bäume"-Lehrpfad
(Stuhlstrasse Abzweigung Steineggweg in Kleinarl)
Kosten: EUR 9,00 (mit Sportweltcard EUR 7,00)

Tipp: kann gerne auch als Geburtstagprogramm gebucht werden 
(ab 10 Personen)

Die Kraft der Bäume hoch² Familen-Package für die gesamte Familie 

 


· *Inkl. Kraft der Bäume Familienwanderung Mit mystischen Baumgeschichten und spannenden Rätseln entlang einer Teilstrecke des Kraft-der-Bäume-Lehrpfades, begeistert Christine Höller viele Familien. Es wird am Rastplatz mit selbst hergestellter Eichengallentinte und Feder gemalt. Im Baum-Infostadl, wo die Tour endet, werden Waldkekse verkostet. Jeder junge Teilnehmer erhält ein Baumamulett als Erinnerung an den spannenden Tag.

* Inkl. 1x Waldgenuss-Körbchen mit versch. Produkten aus dem Wald (3-erlei Baumessig, Traubenkirschenblütensirup, Waldsalz, Vogeisenf und Fichtenhonig) 

* Inkl. 1x „Kraft der Bäume Fibel“ Das Buch zum Baumlehrpfad  

 

Kosten: Das Kraft der Bäume hoch² Familen-Package beinhaltet die genannten Inklusivleistungen für eine  Familien Preis  (2EW+1-3 Kinder)   EUR    78,--  ( 70,-- mit SportweltCard) 

 

Dauer: ca. 2-2,5 Stunden / Länge: ca. 1,4 km
Termine jeweils montags Juli:  06.07./20.07/27.07 August: 03.08/10.08/17.08/28/08
dienstags Oktober 06.10/13.10/27.10
Treffpunkt: Eingangstafel "Kraft der Bäume"-Lehrpfad

Workshop "Frühlingsgruß der Birkenfamilie" 

Christine Höller vermittelt in einem sehr praxisnahen Workshop Wissenswertes der Birkenfamilie (Birke, Hasel, Erle, Hainbuche). Dabei stellt sie die Heilkräfte der Birkengewächse in den Mittelpunkt, wie beispielsweise die Anwendung der Knospenansätze, das Herstellen von Birkenknospenessig, der Zugsalbe mit Birkenteer oder das Ansetzen der Haselknospen.
Inkl. Verkostungen, Proben zum Mitnehmen und Unterlagen.

Dauer: ca. 3 Stunden
Termine: Termine 2020 abgesagt, Termine für 2021 tbd.
Veranstaltungsort: Gemeindesaal Kleinarl, 1. Stock
Kosten: EUR 30,00
Auf Wunsch können Sie gerne bei uns - Appartements Höller - nächtigen.

6. Aromakongress der VAGA 6.-8. Mai 2021

Ein abwechslungsreiches Programm, mit vielen neuen Referenten, Workshops sowie ein toller Ausstellerbereich warten auf Sie.

Voraussichtliches Programm des 6. VAGA Aromakongresses zu finden unter https://www.kongress.aromapraktiker.eu/

am 06. Mai findet eines der Rahmenprogramme des Aromakongresses am Kraft der Bäume Lehrpfad mit Christine Höller statt. Bei der "Heilkräftigen" Führung  wird alt überliefertes, heilkräftiges und energievolles weitergegeben und delikate Baumköstlichkeiten wie Lindenblätterpesto, Fichtenbutter, Ulmensemmerl uvm. verkostet. 

Rahmenprogramm Aromakongress
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Termin: 06.Mai.2021
Veranstaltungsort: Am Kraft der Bäume Lehrpfad


Knospenworkshop

Christine Höller lässt in diesem Workshop an ihrem großen Erfahrungsschatz und Wissen zu den Knospen unserer heimische Bäume teilhaben. Mitgebrachte Knospen werden besprochen, Knospenansätze werden hergestellt, sowie Pappelbalsam, Knospensalz und Bauernpropolis.
Inkl. Proben zum Mitnehmen.

Dauer: ca. 3 Stunden
Termine: Termine 2020 abgesagt, Termine für 2021 tbd
Veranstaltungsort: Gemeindesaal Kleinarl, 1. Stock
Kosten: EUR 30,00
Auf Wunsch können Sie gerne bei uns - Appartements Höller - nächtigen.

Workshop "Heimische Nadelbäume und ihre Kräfte"

Mit der Vorstellung von Fichte, Lärche Tanne Latsche und Zirbe und ihren Besondern Qualitäten tauchen die Teilnehmer in die heilkräftige Welt der heimischen Nadelbäume ein. Es werden gemeinsam  Bronchialsalbe, Franzbrandwein, immunstärkendes Tannenoxymel, Latschenzuckerl, und   Fichtenbutter zubereitet. Die Fichtenbutter wird in der Pause gemeinsam verkostet. 
Inkl. Verkostungen, Proben zum Mitnehmen und Unterlagen. 

Mindestteilnehmer 10 Personen , der Veranstaltungsraum bietet genug Platz 
um die Abstandsregeln einzuhalten!

Dauer: ca. 3 Stunden
Termine: Juni Termin wird noch bekanntgegeben
Veranstaltungsort: Gemeindesaal Kleinarl, 1. Stock
Unkostenbeitrag: EUR 30,00
Auf Wunsch können Sie gerne bei uns - Appartements Höller - nächtigen.

Buchvorstellung Fibel "Kraft der Bäume" 

Waggerls Salon–Sommer: Buchpräsentation "Die Kraft der Bäume"
Die erste Ausgabe von "Waggerls Salons" des Jahres 2020 steht ganz im Zeichen der grünen Frische und Kraft des Waldes. Christine Höller, die zweifache Mutter, Autorin, Wald- und Kräuterpädagogin sowie Baumliebhaberin, stellt ihre Fibel "Kraft der Bäume" vor. Den Texten und Informationen von Christine wirf thematisch abgestimmten Texte von Karl Heinrich Waggerl gegenüber gestellt. Die kulinarische Begleitung spielen ein kleines Waldbuffet und frische Weine. Lassen Sie sich überraschen!

Eintritt: € 5,– pro Person (inkl. Waldbuffet, exkl. Getränke), € 3,– für Mitglieder des Kulturvereins Blaues Fenster (inkl. Waldbuffet, exkl. Getränke)

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Für die bessere Planbarkeit in den Zeiten der Corona-Maßnahmen
Es besteht die Möglichkeit zum Kauf der Fibel, persönlich signiert, sowie der Kauf diverser Knospenansätze, Baumessige, Waldsalze etc.

Termine: Donnerstag 16.Juli 2020 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturverein Blaues Fenster
Anmeldung: kulturverein@wagrain.salzburg.at
oder telefonisch unter +43 664 2360014
Veranstaltungsort: Im Waggerl-Museum in Wagrain

Vorträge von Christine Höller 

Christine Höller begeistert in ihrem Vortrag "Kraft der Bäume" die Teilnehmer mit interessantem Wissen und spannenden Informationen zur Heilkraft unserer heimischen Bäume. Außerdem zeigt sie, wie eine Heilsalbe hergestellt wird, welche im Anschluss gekauft werden kann. Ihr Wissen hat sie in ihrer Fibel "Kraft der Bäume" für Natur- und Baumliebhaber gesammelt und kann im Rahmen des Vortrages erworben werden. Auf Wunsch mit persönlicher Widmung!


Termine: 14. September 2020, 15:00
Veranstaltungsort: Gemeindesaal Kleinarl, 1. Stock
Kosten: EUR 3,00

Pauschale "Kraft der Bäume" & "Waldbaden" mit Waldgeschenks-Körbchen 

* inkl. eine "heilkräftige Führung durch den Kraft der Bäume Lehrpfad
* inkl. Waldbaden im Ruhepol WALD ganz abschalten und zur Ruhe kommen um seine Speicher wieder aufzufüllen.
* inkl.  "Waldgeschenks-Körbchen" (Waldsalz, Fichtenhonig, Zirberl, 3-erlei Baumessig, Vogeisenf)
An diesen zwei Tagen tauchen die Teilnehmer richtig in den Wald ein und lernen die wahren Schätze der Natur kennen. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Kraft und Energie tanken und für Entspannung sorgen, das ist das Credo des 2-tägigen Seminars im wunderschönen Kleinarltal. Christine Höller vermittelt jede Menge Wissen über die heimischen Bäume und ihrer Heilkraft. Sie begeistert ihre Teilnehmer mit ihrem großen Erfahrungsschatz und ihrem Herzblut für die Bäume. Ein "Waldgeschenks-Körbchen" mit Heilkräftigem und Köstlichem erinnert noch lange an die entspannenden und spannenden Tage.
Detaillierte Informationen zum Ablauf erfragen Sie bitte hier!

Dauer: 2 Tage
Termine: 29. & 30.Juni 2020;  22. & 23. September 2020
Veranstaltungsort: Freie Natur
Kosten: EUR 90,00 (ohne Nächtigung)
Auf Wunsch können Sie gerne bei uns - Appartements Höller - nächtigen.

Herzensangelegenheit

"Die Vermittlung der Erholungswirkung und der Heilkräfte der Bäume und des Waldes mit all seinen Schätzen sind mir eine Herzensangelegenheit!" (Ch. Höller)